Zurück zur Übersicht

Wiedereröffnung Seubersdorf Infos

Liebe Eltern, liebe Artisten,

WIR DÜRFEN WIEDER UNTERRICHTEN UND FREUEN UNS, EUCH ALLE WIEDER ZU SEHEN!!!

Der Unterricht beginnt wieder ab Mittwoch, 01.07.2020.
Wir haben uns dazu entschieden keinen Beitrag für den Monat Juli einzuziehen. Dafür verrechnen wir die Stunden gleich mit eurer Stempelkarte.
Bitte bringt deshalb zu jeder Stunde eure Stempelkarte mit. Damit Ihr eure Stunden jetzt schon nachholen könnt.

Hier die genauen Infos:
Wir haben unseren Stundenplan den Hygiene- und Abstandsbestimmungen angepasst. Das heißt, dass die Stunden etwas gekürzt wurden, damit gewährleistet ist, dass sich die verschiedenen Gruppen nicht treffen. Natürlich werden die Abstandsbestimmungen eingehalten.
Wir trainieren in den nächsten Wochen ohne Körperkontakt und ohne Hilfestellung.
Es dürfen keine Eltern (außer Eltern-Kind-Turnen) anwesend sein.

Wir werden die Gruppe „kleine Artisten“ von 4 – 5 Jahren als Eltern-Kind Turnen unterrichten. Das heißt, immer ein Elternteil im Unterricht mit dabei sein muss.

Wir mussten ein paar Änderungen vornehmen, um das Hygienekonzept umzusetzen.
Bitte beachtet die Uhrzeiten der Gruppen.

ab 8 Jahre       13.30 - 14.05 Uhr
7 - 8 Jahre      14.20 - 14.55 Uhr
5 - 6 Jahre      15.10 - 15.45 Uhr
4 - 5 Jahre      16.00 - 16.35 Uhr

Mitbringen von eigenen Trainingsmaterialien
Bitte bringt in den nächsten Wochen immer folgende Materialien mit:
-   großer Ball (zum Prellen)
-    Jongliermaterial (Tücher oder Bälle oder Keulen)           -   Badetuch
-    3 Plastikbecher                                            - 1 Seil oder Schnur (ca. 1,5-2m)

Es gelten die Hygiene- und Abstandsregeln
Es dürfen nur Personen der jeweiligen Trainingsgruppen anwesend sein, d. h. es gibt keinen „Spielplatz“ und keinen Wartebereich für Eltern. Bitte unbedingt beachten!
Die Kinder müssen beim Kommen und Gehen, sowie bei der Nutzung der WC-Anlagen einen Nasen-Mundschutz tragen. Im Unterricht wird der Nasen-Mundschutz abgenommen.

Beim Betreten und Verlassen der Sportstätte müssen die Hände desinfiziert werden.

Bitte beachtet im Vorfeld die „10 Leitplanken des DOSB“
*Die Umkleide bleibt geschlossen. Kommt bitte schon in passender Sportkleidung, so dass ihr nur noch Schuhe und Jacke ausziehen müsst.
*Die verschiedenen Trainingsgruppen sollten sich nicht begegnen:
Bringende bzw. abholende Eltern müssen ebenfalls Abstand untereinander wahren.
*Auf zügiges Verlassen des Trainingsgeländes wird hingewiesen.
*Der jeweils gesetzlich vorgegebene Mindestabstand (derzeit 1,5 m) ist immer einzuhalten, sowohl beim Betreten als auch Verlassen des Sportgeländes.
* In jeder Trainingsstunde wird eine Anwesenheitsliste geführt, damit bei einer möglichen Infektion eines Sporttreibenden oder eines Übungsleiter die Infektionskette zurückverfolgt werden kann.
* Eigentlich eine Selbstverständlichkeit: Nur gesunde und symptomfreie Sporttreibende nehmen am Training teil. Andernfalls ist eine Teilnahme nicht möglich.
* Personen, bei denen COVID-19 diagnostiziert wurde, dürfen frühestens nach 14 Tagen und mit ärztlichem Attest wieder am Training teilnehmen. Die Übungsleiter werden dies vor jedem Training abfragen.
* Fahrgemeinschaften sollten vorerst ausgesetzt werden, um auch hier das Risiko einer Infektion zu minimieren.

Bitte füllt den Fragebogen aus und bringt ihn zur ersten Unterrichtsstunde mit.
(Notfall Handynummer angeben!)

Wir freuen uns sehr, euch bald wieder zu sehen!
Bleibt gesund 

Zurück zur Übersicht